Was ist ein Gralsritter?

Ein Gralsritter ist jemand, der Rittertum und Ritterlichkeit sehr ernst nimmt. Für ihn ist es nicht nur eine Lerche, eine Teilzeit-Hobbey oder eine vorübergehende Fantasie. Es definiert, wer er ist, im Kern seines Seins. Der Gralsritter reagiert darauf, dass alles Leben eine Suche ist – eine unendliche, ewige Suche.

Ritterschlag (Schwertleite)-Zeremonie

Als Beispiel für die Schwertleite möge hier die Beschreibung dienen welche uns über diese Feierlichkeit aus dem Jahre 1247 erhalten ist und welche an dem erwählten deutschen König dem Grafen Wilhelm von Holland zu Köln vollzogen wurde.